Header und Logo

Informationen für Sportvereine

„Sports4Kids“ ist ein Projekt zur Förderung von vierjährigen Kindern im Sport. Das Ziel ist es, möglichst vielen Kindern unabhängig vom finanziellen Rahmen ihrer Herkunftsfamilie, für die Dauer eines Jahres die Mitgliedschaft in einem Sportverein ihrer Wahl zu ermöglichen.

In der nun folgenden Projektphase erhält jedes der rund 750 Detmolder Kinder des Jahrganges der 4-Jährigen zu seinem Geburtstag in der Kita einen Gutschein im Wert von 50,- Euro.  Diesen Gutschein kann es dann bei einem Detmolder Sportverein seiner Wahl für ein Sports4Kids-Angebot einlösen. Aufbauend auf den Erfahrungen des Bielefelder Projektes koordiniert der Sportverband Detmold die Einlösung und Abrechnung der Gutscheine mit den Sportvereinen.

Der Sportverband Detmold ist das Sprachrohr von 60 Detmolder Sportvereinen und vertritt diese gegenüber Politik und Verwaltung. Weitere Aufgaben sind die Verteilung der Sponsoring-Gelder an die Vereine, Zuteilung der Sportstättenzeiten der Vereine, Sportabzeichen-Aktivitäten in Vereinen und Schulen, Durchführung des Detmolder Residenzlaufes und der  Stadtmeisterschaften sowie die Integration von Geflüchteten durch den Sport.

Nachfolgend einige Empfehlungen und Ratschläge seitens des Sportverbandes Detmold e. V. für die Sportvereine:

  • Es geht um unsere Kinder, sie an den Vereinssport schon früh heranzuführen und somit auch um die Zukunft unserer Vereine! Grundsätzlich sollten alle Vereine in alle Richtungen offen bleiben, d.h. auch andere Sportarten als die bisher angebotenen sollten angedacht werden. Dazu gehören auch ganz neuartige Sportangebote.
  • Ziel ist vor allem ein nachhaltiger Mitgliederzuwachs! Es geht nicht darum, den Beitrag für ein Jahr gedeckt zu haben, sondern über das Jahr hinaus die neuen Mitglieder an den Verein zu binden.
  • Vereine sollten langfristig denken. Durch Sports4Kids ergeben sich Chancen auf weiteren Zuwachs durch das Hinzukommen von Geschwistern und Eltern. Das Projekt ist damit eine nachhaltige Maßnahme zur Sicherung des Vereinslebens und des weiteren Bestehen des Vereins.
  • Es ergeben sich zudem Chancen auf Kooperationen mit Kitas und Schulen und damit eine weitere Chance auf Mitgliederzuwachs.
  • Die Sportangebote könnten durch die Kooperationen besser bekannt gemacht werden
  • Dies bedeutet einen Imagegewinn für die Vereine, durch die Offenheit für diese neuen Wege der Mitgliedergewinnung

Downloads:

Sie haben als Vereinsvertreter/Vereinsvertreterin Fragen zum Projekt "Sports4Kids"? Wenden Sie sich gerne an:

Susanne Schiering

Tel.: 0 52 31 / 8 88 72

 

Detlef Schröder

Tel.: 0 52 31 / 3 03 14 07

 

Mail: sports4kidssportverband-detmold.LOESCHE_DIES.de